Lux Basic PE-HMW Regenerat

Halbzeug ~0,5 Mio. g/Mol

Die Lux Basic PE-HMW Regenerat ist eine hochmolekulare Kunststoff-Halbzeugplatte mit einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Das PE-HMW-Material zeichnet sich durch eine gute Schnittfestigkeit und gutes Dämpfungsverhalten aus. Es wird häufig für den allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau verwendet. Kunststoffplatten aus Regenerat (auch „Konfetti“ genannt) unterscheiden sich in der Funktionalität in keiner Weise von einfarbigen Platten, lediglich die Farbgebung macht den Unterschied.

Das hochmolekulare Polyethylen (PE-HMW) der Lux Basic hat ein Molekulargewicht von ca. 500.000 g/mol und bringt eine gute Verschleißfestigkeit mit. Die Halbzeugplatten können ideal zu innenliegenden Verkleidungen und Maschinenkomponenten verarbeitet werden, bei denen die Farbe eine untergeordnete Rolle spielt.

Für Details: siehe Tabelle „LuxTek Halbzeuge im Vergleich“ weiter unten. ⬇️

Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Wichtige Daten

LuxTek Halbzeuge im Vergleich

Eigenschaften* Lux Basic
Lux Pro Lux Premium
Molekulargewicht ~ 0,5 Mio. g/Mol ~ 1-4 Mio. g/Mol >5 Mio. g/Mol
Gleitfähigkeit gut sehr gut sehr gut
Abrieb-/Verschleißfähigkeit gut sehr gut hervorragend
Stoß- und Schlagdämpfung gut hervorragend sehr gut
lebensmittelrechtlich zugelassen EU / FDA wir empfehlen die Hygiene-Platte „Clean“ für den
Einsatz in den Bereichen Lebensmittel u. Medizin
UV-stabil / lichtecht bei Zusatz „UV“ ja, teilweise auch AST/ATEX
antistatisch (für Elektrotechnik geeignet) bei Zusatz „AST“
ATEX-konform (ATEX95-Norm) bei Zusatz „ATEX“
RAL-Farben / Farbwünsche bei allen Halbzeugen mit Zusatz „UV“ möglich

*) Unsere Produkte sind DIN/ISO zertifiziert und werden regelmäßigen in- und externen Prüfverfahren unterzogen.

Vorteile von Lux Basic PE-HMW

  • gute Stoß- und Schlagdämpfung
  • gute Gleitfähigkeiten
  • gute Abrieb- und Verschleißfestigkeit

Für Details siehe Tabelle „LuxTek Halbzeuge im Vergleich“.

Info zu Regenerat: Bei der Bearbeitung der verschiedenfarbigen Kunststoffe fällt Restmaterial an, das bei der Zerspanung bereits abgesaugt undsomit sortenrein getrennt wird. Es wird kein Kehrspan verwendet. Das dadurch gewonnene Granulat wird weiterverarbeitet zu Regeneratplatten. Regenerat-Pressungen (auch „Konfetti-Platten“ genannt) weichen farblich stark voneinander ab, da das Granulat nicht mehr extra nach Farbe sortiert wird. Die besonderen Eigenschaften bleiben bei den Regeneratplatten aber erhalten. Sie unterscheiden sich in der Funktionalität in keiner Weise von den einfarbigen Platten, lediglich die Farbgebung macht den Unterschied.

Einsatzgebiete für Frästeile aus PE-HMW

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Lebensmittelindustrie
  • Chemie-Industrie

Das LuxTek Qualitätsversprechen:

  • regelmäßige in- und externe Qualitätsprüfungen
  • zertifiziert nach DIN und ISO
  • EU und FDA zugelassen
Beispiel Halbzeugplatte Regenerat

Anwendungsbereiche

Branchen
Abstützsystem Modul Ausführung Regenerat

gefräste Modul-Abstützplatte aus PE-HMW 500 Regenerat

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Transportwesen / Bausektor
  • Chemie-Industrie
  • usw.

 

Kunststofffrästeile aus PE-UHMW